Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

Allgemeine Regeln Rudern ab 01.07.2020

Eingeschränkter Ruderbetrieb, das heißt:

  • Sportler, die Krankheitssymptome haben, dürfen nicht auf das Vereinsgelände, bzw. trainieren
  • Zugang besteht wieder zu den WCs und Bootshallen, Umkleiden und Duschen, dennoch wird empfohlen zu Hause zu duschen.
  • Vor und nach dem Training sind die Hände zu waschen
  • Es sind maximal 20 Personen* gleichzeitig auf dem Vereinsgelände erlaubt. Verantwortlich für die Einhaltung der Regeln sind wir Alle!
  • Rudern ist allen Booten erlaubt.
  • Montag und Mittwoch von 16:00 bis 19:00 Uhr ist ausschließlich für Jugendtraining reserviert.Verantwortlich für das Jugendtraining sind die anwesenden Übungsleiter.
  • Um Infektionsketten gegebenenfalls nachvollziehen zu können, sind alle Teilnehmer*innen der Trainings zu dokumentieren. Daher ist der Eintrag ins Fahrtenbuch vor Ablegen erforderlich!
  • Kontaktverbot und geltende Abstandsregelungen auf dem Vereinsgelände sind auch auf dem Steg einzuhalten
  • Skullgriffe sind nach der Benutzung abzuwaschen und zu desinfizieren, Material dafür steht zur Verfügung. Bitte rechtzeitig beim Hauswart melden, wenn es zur Neige geht.

Wir behalten uns vor, bei Nichteinhaltung der vorgegeben Regeln den Ruderbetrieb erneut und kurzfristig bis auf Weiteres stillzulegen. Mitglieder, die sich nicht dran halten, wird ein Hausverbot ausgesprochen.

*) Nach Beendigung von Treffen sind Tische und Stühle zu reinigen! Jede Gruppe (z. B. Senioren, Clubversammlung, etc.) muss dem Vorstand schriftlich eine Person benennen, die für die Einhaltung der Regeln verantwortlich ist und dafür sorgt, dass die Namen der Anwesenden festgehalten werden (siehe ausgelegte Anwesenheitsliste in der Küche).

E-Mail

Eingeschränkter Ruderbetrieb ab dem 01.07.2020

Die Bundesregierung hat mit den Ländern Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Leben vereinbart. Entsprechend dieser Leitlinien und der Umsetzung dieser durch das Land Baden-Württemberg ist der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen für den Publikumsverkehr zu schließen und Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen zu verbieten. (16.03.2020)

Ab dem 11.05.2020 ist ein eingeschränkter Ruderbetrieb wieder erlaubt, seit dem 26.05.2020 und 01.07.2020 mit weiteren Lockerungen. Dieser beinhaltet weiter das Kontaktverbot und die aktuell gültigen Abstandsregeln. Weitere Regeln zum eingeschränkten Ruderbetrieb findet Ihr hier.

Wir behalten uns vor, bei Nichteinhaltung der vorgegeben Regeln den Ruderbetrieb erneut und kurzfristig bis auf Weiteres stillzulegen. Mitglieder, die sich nicht dran halten, wird ein Hausverbot ausgesprochen.Vielen Dank für euer Verständnis für diese Maßnahmen, bleibt gesund,

Euer Vorstand und Ausschuß der Rudergesellschaft Ghibellinia

 

E-Mail

1. Mai 2020 - Anrudern

Aufgrund der aktuellen Situation und der Verordnungen der Landes- sowie Bundesregierung muss unser Anrudern in diesem Jahr leider ausfallen.

Entsprechend findet auch kein Arbeitsdienst im Vorfeld statt.

 

Bleibt gesund, Euer Vorstand und Ausschuß der Rudergesellschaft Ghibellinia

 

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00