Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

World Masters 2015 Hazewinkel (Belgien)

Bei den World Masters im Rudern in Hazewinkel vom 10.-13. September nahmen Tausende von Ruderern zwischen 27 und 90 Jahren teil.

Von der Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen nahmen zwei Ruderer teil. Dorothea Kieser startete im Einer und Werner Rentschler ging im Doppelzweier mit seinem Ruderkollegen Roland Mages (Durchschnittsalter 55) aus der Stuttgarter RG an den Start. Rentschler und Mages trafen in ihrem Rennen auf ein starkes Feld mit Booten aus Frankreich, Kanada, England und Chile. Ihre Strategie war einfach: Dranbleiben solange es geht und am Ende, wenn nötig, einen Schlussspurt einlegen. Nach einem gelungenen Start schien die Strategie aufzugehen. Bis zur 500-m-Marke waren alle bis auf die Franzosen abgeschüttelt, diese aber blieben beharrlich auf gleicher Höhe, wahrscheinlich verfolgten sie die gleiche Strategie…Da Rentschler und Mages ihre Kräfte bis dahin gut eingeteilt hatten, lieferten sie sich auf den nächsten 400 Metern einen erbitterten Kampf, der sich erst auf den letzten 100 Metern entscheiden sollte. Die Franzosen hatten schließlich den längeren Atem und setzten ihrerseits zu einem Endspurt an, den Rentschler und Mages nicht mithalten konnten. Nach kurzem Ärger über die verpatzte Chance freuten sie sich aber auch über einen zweiten Platz.

Weitere Ergebnisse: Dorothea Kieser, Einer, 5. 

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00