Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

  • Rudern
  • 2014
  • Deutsche Sprintmeisterschaften in Eschwege

Drei Siege für die Ruderer der Ghibellinia Waiblingen

Die Ruderer der Ghibellinia Waiblingen kamen mit drei Siegen von der Herbstregatta in Nürtingen zurück. Jürgen Schmid und Andreas Schwab fuhren im Männer-Doppelzweier und Max Schwab und Benedikt Rösler im Doppelzweier der B-Jugend souverän als erste ins Ziel. Grandios war das Rennen des Männerachters, der in einem packenden Finale zugunsten der Ghibellinen Jan Widmann, Andreas Schwab, Schmid, Selina Castellana (Steuerfrau) in Renngemeinschaft mit der Stuttgarter RG und dem Heidelberger RK entschieden wurde. Felicia Schwab, Leon Blazek  (beide 12 J.) und Max Schwab erkämpften sich den zweiten Platz in ihren Einern. Zweite wurden auch Sofia Habicht mit Ihrem Partner von der Mannheimer Amicitia im Mixed-Doppelzweier, Markus Baumann, Widmann, Schmid und Andreas Schwab im Männer-Doppelvierer und Habicht, Castellana und Franziska Heck in Renngemeinschaft mit dem Heidelberger RK im Frauen-Doppelvierer. Thilo Probst schnupperte zum ersten Mal Regattaluft und kam in seinem Rennen gegen anspruchsvolle Gegner als dritter ins Ziel, was auch Jul Rebstock und Julian Blazer im Doppelzweier (Jungen 13/14 J.) gelang.

Weitere Ergebnisse: Benedikt Rösler, Einer B,3.; Max Schwab, Einer B, 3.; Sofia Habicht, Selina Castellana in Renngemeinschaft mit  dem Mannheimer RV Amicitia und dem Heidelberger RK, Mixed-Doppelvierer, 3.

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00