Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

  • Rudern
  • 2014
  • Deutsche Sprintmeisterschaften in Eschwege

Ruderregatta Bad Waldsee

Die Ruderer der Ghibellinia Waiblingen hatten in Bad Waldsee drei Novizen dabei: Julian und Leon Blazek und Jul Rebstock fuhren  ihre erste Regatta, wobei Julian in seinem Einer-Rennen Vierter und Leon Fünfter wurde. Im Doppelzweier erreichten Rebstock und Julian Blazek einen achtbaren dritten Platz. Die schon etwas regattaerprobten Max Schwab und Benedikt Rössler erkämpften sich im Junioren-Doppelzweier (Leichtgewicht)den vierten Platz, ihre Trainerin Sofia Habicht wurde Fünfte. Im Masterbereich versuchte Dorothea Kieser lange die Führung zu halten, musste sich aber auf den letzten Metern ganz knapp von der Konkurrentin geschlagen geben. Im Master-Doppelzweier (Mixed) ergab sich eine interessante Konstellation: Die Ghibellinen fuhren jeweils in Renngemeinschaft mit dem Ruderverein Regensburg und am Ende war es das Team mit Markus Widmann(RGGW) und Jill Gardener (RRV), das gegen Dorothea Kieser (RGGW) und Laurence Yaffee (RRV) gewann. Spannend wie immer gestaltete sich der Master-Doppelvierer der Männer. Das bewährte Quartett Andreas Schwab, Jürgen Schmid, Jan Widmann und Schlagmann Markus Baumann trat zuerst in der offenen Klasse an und ertrotzte sich hier trotz des relativ hohen Altersdurchschnitts der Mannschaft souverän den Sieg mit einem verhältnismäßig großen Vorsprung vor den nachkommenden Jungspunden. Im nachfolgenden Doppelvierer konnten sie sich zwar ebenfalls souverän vor ihren Gegnern der offenen Klasse behaupten, mussten sich aber von der Stuttgarter Rudergesellschaft geschlagen geben, die für die offene Klasse nicht gemeldet hatte und ihre Kräfte für den nachfolgenden Doppelvierer aufgespart hatte, eine Rechnung, die offensichtlich aufging! Eine Stunde später traten die vier Musketier der Ghibellinen dann noch einmal an und fuhren in Renngemeinschaft mit Bad Waldsee ihren Achter verdient zum zweiten Sieg des Tages. Wenn man bedenkt, dass auch hier die Mannschaft das höchste Durchschnittsalter aller angetretenen Boote hatte, kann man nur sagen: Respekt, meine Herren!

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00