Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

  • Rudern
  • 2014
  • Deutsche Sprintmeisterschaften in Eschwege

Ruderregatta Heidelberg

Von der Ruderregatta Heidelberg brachte die Ghibellinia Waiblingen drei Siege nach Hause.

Jürgen Schmid und Andreas Schwab gewannen den Männer-Doppelzweier Masters C am Samstag durch einen souveränen Start-Ziel-Sieg und am Sonntag, nachdem sie nach 800 m Schlagzahl und Druck erhöht hatten und dadurch die Gegner noch einholten. Der Männerachter fuhr auf der 350 m langen Sprintstrecke nach optimaler Vorbereitung, aber unter schwierigen Bedingungen bei Gegenwind und Welle wie die Konkurrenz technisch einwandfrei. Nach einem unsauberen Start sah es allerdings für die Mannschaft von Markus Baumann, Andreas Schwab, Jan Widmann, Max von Lüttichau, Sebastian Augustin, Ralf Eifrig, Jürgen Schmid, Simon Lenz und Steuerfrau Diana Selzler erst nicht nach einem Sieg aus. Sie ließen sich aber gegen den Marbacher Ruderverein nicht abschütteln und hatten nach etwa der halben Strecke den Rückstand aufgeholt, was weitere Kräfte in ihnen entfachte, die letztlich zur Freude aller zu einem Sieg mit einer halben Länge Vorsprung verhalfen. Jonas Mergenthaler lag im Einer der A-Junioren über 1500 m bis zur Hälfte der Strecke in Führung, musste diese aber leider abgeben und wurde damit Zweiter.

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00