Seit Ende 2006 setzen wir mit dieser Seite auf das Content Management System Joomla und haben uns über die Jahre durch die Versionen 1.0, 1.5, (2009), 2.5 (2012) und 3.4 (2015) bis zur Version 3.9.23 hochgearbeitet. Nun ist die zu erwartende Lücke auf die Version 4.0 länger als bisher und eine Prüfung der Version hat mich nicht dazu animiert, diese einzusetzen.

Daher habe ich mich entschieden das System grundlegend zu wechseln und von Joomla auf WordPress umzusteigen. Frühere Versuche mit WordPress hatten mich nicht überzeugt, auch war das System hinsichtlich der Sicherheit immer etwas schlechter als Joomla unterwegs.

De Systemwechsel bedingt auch den Ersatz einer Vielzahl von Programmen, die im Hintergrund laufen, vom kleinen Wetterbericht-Kästchen über das System zur Organisation und Verteilung des Drachenbootnewsletters bis hin zum Shop-System, Kontakt-Formular, der Bildergallerie usw.

Da die neuen Programme anders sind als die alten, lassen sich auch die Inhalte nicht einfach so `rüberkopieren, sondern müssen korrigiert, im schlimmsten Falle neu erstellt werden. Und wie es so ist bei einem neuen System, man macht es mindestens zweimal, weil es beim ersten Mal nicht klappt, blöd aussieht, es einen besseren Weg gibt oder ein besseres Programm.

In Summe wurden 600 Artikel migriert, 126 Bildergallerien mit rund 1000 Bildern (und 1000 Vorschaubildern, die erzeugt werden mussten) und ca. 40 Seiten komplett neu gebaut werden. Das Ergebnis seht Ihr hier, eigentlich alles so, wie bisher…

In der nächsten Zeit muss nun noch Google lernen mit den neuen Strukturen umzugehen, dann findet man hoffentlich auch die richtigen Seiten in der Suche.

Viel Spaß mit der Seite, wer Fehler findet darf sie mir gerne über das Kontaktformular zusenden, auch, wenn Ihr Wünsche zum Aussehen oder Setup habt, einfach eine kurze Mail.