Informationen
Um auf dem neuesten Stand zum Drachenbootcup in Waiblingen zu bleiben ist es sinnvoll sich am Newsletter anzumelden (Menu Drachenboot). Alle Informationen über Termine, Meldungen bis zu den Ergebnissen werden über den Newsletter verteilt.
Nach der Anmeldung muß in einer zugesandten EMail ein Bestätigungslink aktiviert werden, prüfen Sie ggf. den Spamordner/-filer, ob diese EMail abgefangen wurde, so Sie keine Mail bekommen.
Pro Jahr gibt es meist 5-6 Newsletter, die Adressen der angemeldeten User werden vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und nicht zu Mailings zu anderen Themen als dem Waiblinger Drachenbootcup verwendet.
Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, entweder über das Kontaktformular oder über einen Link, der mit jedem Newsletter versendet wird.
Strecke
Auf der Rems, ca. 250m für alle Startklassen
Es sind zwei Startplätze vorhanden. Startplatz 1 ist auf der Bootshausseite.
Der Start ist beim Luisensteg, das Ziel auf Höhe Bootshaus.
Startklassen, Teilnehmer/Teilnehmerinnen
es gibt folgende Startmöglichkeit für alle Firmen-, Freizeit- und Fun – Teams:

Männer= Männerteams mit maximal 5 Frauen an den Paddeln
Frauen = reine Frauenteams
Mixed = gemischte Teams mit mindestens 6 Frauen an den Paddeln
Die jeweilige Startklasse wird erst ab mind. 2 Teams ausgefahren/gewertet.

 

Material
Boote und Paddel stellt der Veranstalter. Es ist auch ausschließlich dieses Material zu benutzen.
Ablauf

Das beste Team wird über Vor-, eventuelle Zwischen- und Finalläufe ermittelt.

Jedes Team hat 2 Vorläufe.

Der genaue Zeitplan bzw. die Renneinteilung wird Ihnen 1 Wochen vor dem eigentlichen Termin schriftlich mitgeteilt (auch auf Homepage www.rggw.de).

Die Teams müssen sich mind. 10 min vor dem jeweiligen Start (siehe Zeitplan) am Ablegesteg einfinden.

Entscheidungen der Rennleitung bzw. des Zielgerichtes sind bindend.

Veranstalter

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen e.V.

Ort

Oberer Ring 2, 71332 Waiblingen

Voraussetzungen
Alle Teilnehmer müssen sicher schwimmen können, auch in der Kleidung, die bei der Veranstaltung getragen wird!
Alle Teilnehmer müssen gesundheitlich in der Lage sein ca. 90 Sek. volle körperliche Leistung von sich abzuverlangen (mind. 2 mal pro Renntag).

>> Keine Haftung durch den Veranstalter! Eine entsprechende Sicherheitsbelehrung wird vom Veranstalter über den Anmelden einer Mannschaft im Anmeldeprozeß eingefordert, der Anmelden ist für die weitere Belehrung der Mannschaftsmitglieder verantwortlich. Mit der Anmeldung willigen alle Teilnehmer, über die Bestätigung des Anmelders, ein, dass Fotos und Filme der Veranstaltung und Teams im Rahmen der Berichterstattung oder der Werbung für ein entsprechendes Events der RGGW vom Veranstalter verwendet werden dürfen (siehe Nutzung Bild und Film), der Anmelden hat dafür Sorge zu tragen, dass diese Information allen Teilnehmern bekannt ist.

Teamzusammensetzung

Ein Team besteht aus 16 Paddler/-innen und einer/m Trommler/in. Der Steuermann wird vom Veranstalter gestellt.

Pro Team sind nur max. zwei Bootsportler(= u.a. Drachenboot-, Ruder- Kanu- oder Paddelsportler) zugelassen.

Definition Bootssportler/in = Diese/r Fährt mehrmals im Jahr in Booten mit sportlichem Aspekt. 

Teams die sich aus einem Bootssportverein rekrutieren sind ausgeschlossen!

 

Termin
Üblicherweise findet der Drachenbootcup am Samstag des Wochenendes nach dem Waiblinger Altstadtfest statt, dieser Termin hängt jedoch von verschiedenen Einflüssen ab, der Termin wird daher im Januar/Februar für das jeweilige Jahr definitiv festgelegt und über Newsletter/Internet bekanntgegeben.
Beginn: ca. 9:30 Uhr Teamcaptainsitzung (mind. ein Vertreter pro Mannschaft)
Dauer: ganztägig, d.h. die Qualifizierungs- und Finalrennen finden nach
Auslosung (siehe Ablauf) über den Tag verteilt statt
Ende: mit Siegerehrung im Anschluß an die Rennen gegen 18:30 Uhr
Der Anmeldeschluß wird über die Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt.
Aber Achtung!!! Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist begrenzt!
Es gibt bei Abmeldung eines Teams ein Nachrückverfahren.
Für die Anmeldung gilt: Je früher man meldet, desto größer ist die Chance auf einen Startplatz!!!
Anmeldung
Die Meldung eines Teams kann ausschließlich über den Webshop und dort den „Kauf“ der Meldung erfolgen. Dort sind verschiedene Informationen zur Kontaktaufnahme/Team anzugeben als auch die Bestätigung der Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen für das gesamte Team zu leisten.
Hier können auch Zusatztrainings gekauft werden, die Planung des Trainingszeitpunktes erfolgt separat.
Dieser Webshop bietet dann auch die Bezahlung der Gebühren über verschiedene Techniken an.
Über den Anmeldezeitraum wird durch die Internetseite oder den Newsletter informiert, nur in diesem Zeitraum können Teams angemeldet werden.
Anmeldungen außerhalb des Meldezeitraumes oder formlos per Mail können nicht berücksichtigt werden.
Startgeld
Wird in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt und umfasst ein Training pro Mannschaft.
Bei Abmeldung nach Meldeschluß können einbezahlte Meldegelder nicht zurückerstattet werden.
Training
1 Trainingseinheit ist im Meldegeld enthalten (ca. 60 – 90 min)
Es können noch max. 2 weitere Trainingseinheiten gebucht werden.
Für weitere Trainingseinheiten wird ein Preis berechnet, der in der Ausschreibung/Bestellung des jeweiligen Jahres festgelegt wird.
Termine: die möglichen Termine sind auf rggw.de ersichtlich, eine Terminvereinbarung kann über die Email Adresse drabo@rggw.de angefragt werden, ob der Termin so eingeplant werden kann wird dann zurückgemeldet. Eine frühzeitige Vereinbarung ist vorteilhaft.

Damit das Ein- und Aussteigen, die Koordination der Paddelarbeit und die Kommandos am Wettkampftag schon etwas eingespielt ist, ist das Nutzen des kostenlosen Trainings verpflichtend.
Teams, die kein Training bei uns wahrnehmen werden nicht zum Rennen zugelassen.

Um evtl. Zerrungen etc. vorzubeugen ist es ratsam, sich vor den Rennen etwas aufzuwärmen und zu dehnen!

Startzeit des Trainings ist „Einstiegszeit“ d.h. alle Teilnehmer müssen in Sportbekleidung bereit sein.

Kleidung

Drachenbootfahren ist ein Wassersport! Beachtet bitte, daß Kleidung und Schuhe naß werden können, d.h. es sollte Wechselkleidung/-Schuhe mitgebracht werden. Am Besten ist leichte Sportkleidung (wenn möglich einheitlich zur Erkennung der Teams) und Turn-/Badeschuhe.

Umkleidemöglichkeit

Auf dem Gelände der Rudergesellschaft Waiblingen stehen Umkleiden zur Verfügung.
Für Kleidung und Wertsachen wird keine Haftung übernommen!

Team Captain

Der Team-Captain ist vorzugsweise eine aus dem Team ernannte Person.
Er ist für die Organisation seines Teams (Meldung, vollzähliges Erscheinen etc.) verantwortlich und ist die Ansprechperson für den Veranstalter.

Auswahl der Besatzung

Bitte teilen Sie Ihr Team in Rechts- und Linkspaddler auf.
Es ist darauf zu achten, daß die rechte und linke Seite ungefähr gleich schwer ist.
Personen, die den besten Rhythmus haben sind am sinnvollsten vorne links und rechts als Schlagmänner zu platzieren. Sie müssen sich untereinander und mit dem Trommler absprechen, damit ein Gleichschlag zustande kommt. Große und starke Personen sind vorzugsweise auch weiter vorne im Boot zu platzieren.

Trommler/Trommlerin

Bestimmt gemeinsam mit den “Schlagleuten“ den Takt und gibt diesen an das Team weiter.
Falls ein Team beim Start nicht bereit ist, muß der Trommler/-in einen Trommelstock senkrecht nach oben heben.
Er /Sie feuert sein Team nicht nur mit der Trommel sondern auch verbal beim Rennen an.

Paddel und Paddelhaltung

Das Paddel wird oben am Griff und unten am Übergang zum Paddelblatt festgehalten.
Das Paddel wird parallel zum Boot durch das Wasser gezogen.

Start

Die Boote werden aufgerufen und auf der Startlinie vom Starter ausgerichtet.
Das Startkommando lautet:
  1. Achtung (die Paddel werden eingetaucht)
  2. Los bzw. bei Ampelstart ertönt eine Hupe (das Rennen fängt an)

Essen und Verpflegung

Auf dem Gelände der Rudergesellschaft Waiblingen bieten wir Speisen und Getränke an. Natürlich könnt Ihr Euch auch selber etwas mitbringen, wir können dabei aber keinen „Support“ leisten (Besteck, Müllentsorgung etc.) und würden uns natürlich freuen, wenn Ihr unser Angebot in Anspruch nehmt, dies finanziert den Drachenbootcup.

Parken

Bei der Rundsporthalle der Stadt Waiblingen sind ausreichend Parkmöglichkeiten in nächster Nähe zur Veranstaltung/Bootshaus vorhanden.
Am Freibad stehen keine Parkplätze zur Verfügung!

Ein- und Aussteigen

Das Ein- und Aussteigen wird bankweise von vorne nach hinten durchgeführt.
Es ist sinnvoll schon vor dem Einsteigen an Land paarweise die Position einzunehmen.

Nutzung Bild und Film

Mit der Meldung des Teams stimmen alle Teammitglieder einer Veröffentlichung von Bild- und Filmmaterial in  Angeboten der Rudergesellschaft Ghibellinia im Internet und auch auf Drittplattformen zu. Sie sind damit einverstanden, dass das Bildmaterial räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt kostenfrei durch die Rudergesellschaft Ghibellinia genutzt werden darf. Die Rudergesellschaft ist auch berechtigt, das Embedding des Bild- und Filmmaterials zu erlauben. Weiterhin bestätigen Sie, dass eventuell abgebildete Personen mit einer Veröffentlichung im o. g. Rahmen einverstanden sind.
Die Rudergesellschaft Ghibellinia bestätigt, dass eine Weitervermarktung des Bildmaterials nicht vorgenommen wird und das Material nur zur Berichterstattung bzw. Werbung für die Rudergesellschaft Ghibellinia verwendet wird. Freiwillig übersandtes Material muss rechtefrei sein.

 

 

Fragen?

Wenn trotz der Informationen noch Fragen bleiben sollten…Mailen Sie uns.

Kontakt